Über ROX

Als die Bilder laufen lernten

1890 eröffnete Josef Hamann im Münchner Glockenbachviertel sein Geschäft für Lederwaren. Neben Artikeln für die Schuhindustrie fertigte der kleine Handwerksbetrieb robuste Lederbekleidung für die ersten „Motor- und Automobilisten“ an.

1947 firmierte das Unternehmen unter dem neuen Namen ROX. Mit maßgeschneiderten Kombi- und Kamerakoffern, die binnen wenigen Jahren zu echten Produktklassikern wurden, etablierte sich ROX in den folgenden Jahrzehnten als Hersteller hochwertiger Markenartikel. Fast alle bedeutenden Kamerahersteller ließen bei ROX fertigen.

Ab 1975 konzentrierte sich ROX verstärkt auf den Aufbau und Einsatz moderner industrieller Fertigungsprozesse. Mittlerweile zählen die Entwicklung und Produktion von Gepäcksystemen für Motorrad und Auto sowie die Herstellung von Koffern und Taschen für den professionellen Einsatz zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Das seit vier Generationen als Familienbetrieb geführte Unternehmen unterhält heute moderne Produktions- und Servicestätten in Hofstetten (Bayern).

Eine logische Standortwahl

Das ursprünglich in München beheimatete Unternehmen verlegte 1974 seinen Sitz nach Hofstetten im bayerischen Oberland.

Dank guter Verkehrsanbindung ist ein schneller Lieferservice in Deutschland und ins angrenzende Ausland gewährleistet.

In Hofstetten, rund 50 Kilometer südwestlich von München gelegen, befindet sich der Stammsitz des Unternehmens.

Hier sind Verwaltung, Entwicklung, Produktion und technische Dienstleistungen des Unternehmens angesiedelt.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

ROX Hamann GmbH
Hauptverwaltung
Hagenheimer Straße 20
D-86928 Hofstetten/Landsberg a. Lech

 Fon + 49 8196 75-0
 Fax + 49 8196 7017
 internet[at]rox.de